website statistics

Unser angebot

Kühltransport

Der Kühltransport ist eine äußerst wichtige Beförderungsart. Sie wird sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene durchgeführt. Die Organisation der Beförderung mit Kühlfahrzeugen erfordert entsprechende Kenntnisse seitens des Spediteurs. Woz-Trans verfügt über eine breite Kompetenz in diesem Bereich, daher können Sie uns mit dieser Art von Tätigkeit beauftragen.

Was zeichnet den Kühltransport aus?

Wie bereits erwähnt, erfordert diese Art der Beförderung umfassende Kenntnisse und die Einhaltung zahlreicher Vorschriften. Alles hängt von der Art der zu transportierenden Güter ab. Die Bedeutung des Kühltransports ist heute enorm. Die meisten Lebensmittel und Medikamente müssen unter geeigneten thermischen Bedingungen transportiert werden. Deshalb ist es so wichtig, für die richtigen Bedingungen zu sorgen, die für bestimmte Produkte erforderlich sind.

Welche Waren werden unter kontrollierter Temperatur transportiert?

Die am häufigsten in Kühlanhängern transportierte Ware sind Lebensmittel, genauer gesagt verderbliche Lebensmittel. Dazu gehören rohes oder gefrorenes Fleisch, aber auch Obst, Gemüse und Eiscreme. Kennzeichnend für diese Produkte ist, dass sie innerhalb kürzester Zeit, z.B. innerhalb von 48 Stunden, geliefert werden müssen oder entsprechend gekühlt, gefroren oder erhitzt werden müssen.  Für den internationalen Transport ist der grundlegende Rechtsakt zur Regelung des Lebensmitteltransports das ATP-Übereinkommen.

Interessante Tatsache: Schokolade ist ein schwer zu transportierendes Lebensmittel. Flüssige Schokolade, die in Lebensmitteltankwagen transportiert wird, muss die richtige Temperatur haben (normalerweise um die 40 Grad Celsius). Wenn die Temperatur zu niedrig ist, kann sich die Schokolade verfestigen und lässt sich nur sehr schwer entladen.

Andere temperaturgeführte Waren sind u.a. Schnittblumen und Medikamente.

Welche Fahrzeuge können für den Kühltransport eingesetzt werden?

Wie wir bereits erwähnt haben, erfordert die Organisation von Kühltransporten auch die Wahl des richtigen Anhängertyps. Die Woz-Trans-Spediteure helfen Ihnen bei der Wahl des geeigneten Transportmittels für Ihren Kühltransport. Heutzutage werden temperaturgeführte Transporte in der Regel mit den folgenden Fahrzeugtypen durchgeführt:

Kühlauflieger – sie verfügen über ein Kühlaggregat, das für die richtige Temperatur im Laderaum sorgt (normalerweise unter 0 °C). Sie sind ideal für den Transport von Gefriergut über lange Strecken. Sie lassen sich in drei Typen unterteilen:

  • Doppelstock – hat eine doppelte Ladefläche, dank des beweglichen Bodens;
  • Kühlauflieger mit Trennwand – so können unterschiedliche Temperatur- und Feuchtigkeitsanforderungen auf demselben Auflieger erfüllt werden;
  • Kühlauflieger für Fleisch – dank der im Inneren angebrachten Haken ist es möglich, z.B. Schweinshälften zu transportieren.

Isotherm Auflieger – Fahrzeuge mit isoliertem Laderaum, z. B. mit Styropor. Die Isotherm Auflieger eignen sich hervorragend für kurze und mittlere Entfernungen, vor allem wenn die transportierten Produkte einen guten Schutz gegen Witterungseinflüsse, Staub und Schmutz benötigen.

Auflieger mit  Kältespeicher – Fahrzeuge, in denen Waren mit Trockeneis gekühlt werden.

Beheizte Transportmittel – d. h. Transportmittel, deren Innenraum beheizt werden kann, z. B. ein Lebensmitteltankwagen.

Welche Dokumente sind für die Durchführung von Kühltransporten erforderlich?

ATP-Bescheinigung

Kühlfahrzeuge werden alle 3 Jahre einer vereinfachten und alle 6 Jahre einer vollständigen Inspektion im Hinblick auf die Aufrechterhaltung der Temperaturstabilität unterzogen. Wenn das Fahrzeug alle Anforderungen erfüllt, erhält es eine so genannte ATP-Bescheinigung. Dies ermöglicht den Transport von verderblichen Waren. Wenn das Fahrzeug über eine ATP-Bescheinigung verfügt, muss es mit einem Typenschild aus Metall und einer Papierbescheinigung versehen sein.

Anforderungen an den Fahrer

Auch für den Fahrer eines Kühlfahrzeugs gibt es zusätzliche Anforderungen. Zunächst muss sich der Fahrer einer ärztlichen und Laboruntersuchung beim Gesundheitsamt unterziehen. Außerdem ist ein ärztliches Attest erforderlich, aus dem hervorgeht, dass keine gesundheitlichen Einwände gegen die Ausübung einer Tätigkeit bestehen, bei der die Gefahr besteht, dass andere Personen angesteckt werden.

Organisation von Kühltransporten – überlassen Sie die Arbeit den Profis

Zusätzlich zu den oben genannten Anforderungen verpflichtet der temperaturgeführte Transport den Spediteur zu einem weiteren Schritt. Viele Kunden verlangen den Nachweis, dass der Transport bei einer bestimmten Temperatur stattgefunden hat. In diesem Fall sind Ausdrucke von Thermographen von Kühlaggregaten erforderlich.

Wichtig: Der Thermograph-Ausdruck ist bei Kühltransporten ebenso wichtig wie die Versandpapiere (CMR oder LS). Bei Warenschäden, wie z. B. geschmolzenem Speiseeis, ist der wichtigste Beweis für ein Verschulden oder fehlendes Verschulden des Transportunternehmers eben der Ausdruck. Aus dem Ausdruck geht hervor, welche Temperatur sowohl während des Transports als auch während der Pausen eingehalten wurde.

Wir hoffen, dass wir ausreichend bewiesen haben, dass wir die richtigen Spezialisten sind, um alle Arten von Kühltransporten für Sie zu organisieren.