Preise für den Transport

Sehr geehrte Damen und Herren, wir empfehlen Ihnen, das Transportangebotsformular auszufüllen. Nachdem Sie die erforderlichen Daten angeben und sie an uns versanden, werden sich unsere Mitarbeiter mit deren Inhalten innerhalb von 24 Stunden vertraut machen und ein individuelles Angebot für Sie erstellen. Ein Betreuer wird Ihnen zugewiesen, der alle Ihre Fragen beantwortet, Zweifel klärt und eine effiziente Analyse des Angebots und die Ausführung des Auftrags, welcher der Bestellung folgt, sicherstellt.

Transportangebotsformular

Vorbereitung eines Transportangebots ist ein komplexer Prozess, der schwer zu automatisieren ist. Eine ganzjährige Vertragsanfrage hat einen anderen Preis als eine einmalige Transportbestellung mit einem engen Liefertermin. Durch das Ausfüllen des folgenden Formulars können wir ein personalisiertes Angebot für Sie erstellen.

* – Felder, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, müssen obligatorisch ausgefüllt werden. Je mehr Details Sie angeben, desto einfacher wird es sein, ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu erstellen.

Loading

Warum ist es wichtig, das Transportangebotsformular auszufüllen?

Am häufigsten erhalten wir zwei Arten von Transportanfragen, die wir anhand der Kriterien des Transportvolumens und der für den Transport dieses Volumens erforderlichen Zeit unterscheiden. Je nach Art der Anfrage verläuft die Bewertung etwas anders:

Vertragsanfrage

Für die Vertragsanfrage (langfristige, sich wiederholende Zusammenarbeit) ist es erforderlich, ein Transportmittel und deren Verfügbarkeit für bestimmte Zeiträume anzupassen, den marktbeständigen Tarif (einschließlich u.A. aller Festkosten, Fahrzeugbetriebskosten, Fahrervergütungen, Mautgebühren oder periodischer durchschnittlicher Schwankungen der Kraftstoffpreise) zu finden, den jährlichen Ladeplan unter Berücksichtigung der Transportregeln um die arbeitsfreien Tage und Urlaube zu erstellen – alles zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Auftraggebers, seine Produktionskapazität sowie die Sicherung der Fahrzeugrückkehr (schließlich sind leere Transporte niemals rentabel). Bei jedem Angebot geben wir das Ablaufdatum für dessen Annahme an (z.B. 2 Wochen oder bis Ende der Auktion), legen wir auch fest, ob für den Kunden eine zusätzliche Variante mit Frachtversicherung vorbereitet werden soll, die zusätzlich den Wert der Ladung sichert, falls während des Transports etwas Unvorhergesehenes vorkommt.

Angebot für einen einmaligen Transportauftrag

Ein Teil des oben genannten Verfahrens fällt offensichtlich mit der Bewertung eines einmaligen Transportauftrags zusammen. Wir prüfen die Verfügbarkeit von Fahrzeugen in einem bestimmten Zeitraum und helfen dabei, das Fahrzeug an die Größe und Art der zu transportierenden Ladung anzupassen. Wir können auch flexibler mit den Preisen umgehen, je nach der aktuellen wirtschaftlichen Situation, den Kraftstoffkosten, dem Rückladeplan oder der Transportperiode (z.B. ein Export aus Polen vor Weihnachten kann aufgrund der begrenzten Anzahl von Rückladungen teurer sein – manchmal bringt eine Zeitverschiebung des Transports um einige Tage große Einsparnisse für den Kunden). Wir können für jede transportierte Ladung eine Frachtversicherung anbieten. Es soll daran gedacht werden, dass je mehr Zeit wir für die sorgfältige Planung eines Transports haben, desto bessere Preise können wir anbieten. Anfragen von Tag zu Tag sind durch ein erhöhtes Risiko höherer Preise gekennzeichnet – dies ist allerdings keine Regel – als erfahrenes Speditionsunternehmen haben wir mehrere Tausend Transportunternehmen in unserer Datenbank (mit welchen wir zusammenarbeiten und deren Qualität von uns überprüft wurde), was uns Flexibilität bei der Auswahl ermöglicht. Wir geben uns Mühe, um sicherzustellen, dass der vorgeschlagene Preis optimal ist und der Transportdienst auf höchstem Niveau erbracht wird.

Transportpreisrechner?

Sollte das Angebot ausschließlich von der Entfernung abhängen, wäre es sehr einfach, einen Rechner zu erstellen, der ausschließlich auf dem Parameter €/PLN pro Ladekilometer basieren würde. Diese Lösung ist jedoch aufgrund der zuvor beschriebenen Faktoren nicht zuverlässig. Dies ist nur ein Teil der Dinge, die der Spediteur bei der Erstellung eines zuverlässigen Angebots berücksichtigen muss. Dies kann nicht gut gemacht werden, ohne die aktuelle Marktsituation und die Ladepläne zu berücksichtigen. Als einfachstes Beispiel, das erklärt, warum automatische Angebotsrechner keine verlässlichen Informationen liefern, können wir die folgende, relativ häufige Situation anführen:

Beispielsweise- wir bekommen einen Auftrag mit fix Zeitfenster Laden am Tag A um 9 Uhr und Entladen am Tag B um 9 Uhr. Die Entfernung beträgt nur 300 km aber die Zeitfenster sind fix und der LKW muss nach dem Plan laden und zustellen. Solch ein Transport kostet wahrscheinlich mehr als der Transport, wo die Entfernung auch 500 km beträgt, aber Laden und Entladen am gleichen Tag möglich sind!

Wir empfehlen Ihnen erneut, unser Formular auszufüllen, damit wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot erstellen können.

Schnellkontakt